Harz-Tagesfahrten

ab 04.01.2020 regelmäßig (… bei ausreichender Schneelage und Nachfrage)


Langlauf, Skating, Wandern | Alle

Deutschland | 600 – 900 m
Sa., 04.01.

Sa., 01.02.

Sa., 29.02.

So., 12.01.

So., 09.02.

So., 08.03.

Sa., 18.01.

Sa., 15.02.

So., 26.01.

So., 23.02.


Auch für Ski-Alpin & Snowboarding Busmitfahrt in den Harz möglich!

Für die Saison 2020 sind insgesamt wieder 10 Fahrten zum Skilanglaufen im Harz geplant. Diese sollen an jedem Wochenende von Januar bis Anfang März 2020 als Tagesfahrten samstags oder sonntags stattfinden.

Diese Fahrten werden nur durchgeführt, wenn die Schneeverhältnisse Wintersport erlauben. Bei fünf Tagesfahrten werden auch geführte Fußwanderungen mit einem Wanderführer angeboten. Wenn kein Wintersport möglich ist, aber Interesse an einer Wanderung besteht, wird der Wanderführer die Harzfahrt mit dem Zug/Bus anbieten.

Außerdem werden bei auf Nachfrage auch wieder gern Skating-Schulungen oder Skating-Touren angeboten.

Zudem möchten wir insbesondere darauf hinweisen, dass der Harz auch für Ski-Alpin und Snowboarding geeignet ist! Neben dem Sonnenberg in St. Andreasberg ist speziell seit 2014 auch der Wurmberg in Braunlage durch Erweiterung die Skipisten und Lifte ein sehr beliebtes Skigebiet für alpinen Wintersport geworden. Die Mitfahrt im Bus in diese Skigebiete wird ermöglicht, die Betreuung durch alpine Skilehrer bzw. Snowboardlehrer kann allerdings nur erfüllt werden bei ausreichender Teilnehmeranzahl und terminlicher Verfügbarkeit von alpinen Übungsleitern.


R Bus ab Bremen ZOB

Anmeldung per Email / Fax / Brief oder telefonisch / persönlich bis Mittwochs 12 Uhr vor der geplanten Fahrt in der >>> Geschäftsstelle

K Mitglieder: 20,- €

Kinder bis 15 J.: 15,- €

ÜL Klaus Könsen, Günter Lange
T Termine 2020:

Sa., 04.01.: Langlauf (LL)

So., 12.01.: LL, Wandern

Sa., 18.01.: LL

So., 28.01.: LL, Wandern

Sa., 01.02.: LL

So., 09.02.: LL, Wandern

Sa., 15.02.: LL

So., 23.02.: LL

Sa., 29.02.: LL

So., 08.03.: LL, Wandern