Ausbildung

Der Weg zum Skilehrer


Die DSV-Vereinsskischule des Bremer Ski-Clubs besteht aus zurzeit 250 vom Deutschen Skiverband (DSV) geprüften Übungsleitern. Derzeit sind etwa 120 BSC-Übungsleiter aktiv. Sie werden regelmäßig aus- und fortgebildet.

Die Übungsleiter des Landes-Skiverbands Bremen (LSVB), dem Dachverband der Bremer Skivereine, sind verpflichtet, sich mindestens alle 3 Jahre aus- oder fortzubilden, um die Aktualität ihrer Lizenz zu gewährleisten. Die entstehenden Kosten für einen Aus- oder Fortbildungslehrgang werden je nach Aktivität im Verein durch den BSC bezuschusst.

Wer Übungsleiter werden möchte, sollte mindestens 2 Jahre Mitglied im BSC sein und/oder erfolgreich an einem Sichtungskurs teilgenommen haben.

Alle näheren Informationen zur Aus- und Fortbildung findet ihr auf der Webseite des LSVB unter dem Stichwort Lehrwesen.

Ausbildung und Fortbildung

Auf die kommende Wintersaison könnt ihr euch auf dem Bremer „Zentrallehrgang” im
Pitztal in der zweiten Bremer Herbstferienwoche (12.10.-19.10.2019) perfekt vorbereiten.
Die genauen Termine für die Aus- und Fortbildungen findet ihr auf der Website des Landesskiverband
Bremen.

>> Ausbildung 2019

>> Fortbildung 2019

>> Anmeldung 2019