Skiroller I Nordic Blading

Der BSC bietet ganzjährig  Skiroller- und Nordic Blading-Kurse an. In den Kursen werden Bewegungsabläufe und Technik erlernt, wir bleiben fit und haben gemeinsam Spaß an der Bewegung in der Natur.

Im Gegensatz zum Inline Skating (ohne Stöcke) ist beim Nordic Blading durch den Stockeinsatz die Rollphase deutlich länger. Der Schlüssel hierfür ist eine gute Balance, die wir durch verschiedene Übungen trainieren. Im Anschluss werden Schritt für Schritt alle Techniken vermittelt.

Nordic Blading und Skirollerfahren sind ausgezeichnete Kraft-/ Ausdauertrainings, bei denen der gesamte Bewegungsapparat angesprochen wird.


Im Skiroller-Training können sowohl die Skating- als auch die Klassik-Technik erlernt werden.  Nach Absprache kann ein Paar Leih-Skiroller zur Verfügung gestellt werden

In Bremen und „umzu“ gibt es übrigens sehr gute Möglichkeiten, um diesen Sport fast ganzjährig auszuüben.




Zur Teilnahme an den Kursen braucht man:

  • Schutzausrüstung (Helm, Protektoren, Handschuhe).
  • Inliner (Ideal sind Fitnessinliner mit 80mm Rollen).
  • Stöcke : Länge:0,9x Körpergröße.
  • (Falls keine Stöcke vorhanden sein sollten, können diese geliehen werden.)

Zielgruppe: Inlinefahrer/Innen, Langläufer/Innen (Skating/Klassisch), Cross Skater/Innen.

Für Interessierte können wir auch ein spezielles Techniktraining zur Vorbereitung auf einen Ski-Marathon (z.B. Deutschland Klassiker, Vasalauf, Engadin usw.) anbieten.

Treffpunkt: Park&Ride, Grollander Krug

Kursdauer: ca. 2 Std

Kontakt: Peter Pleus , Tel.0178/9800118