Harz-Tagesfahrten

ab 04.01.2020 regelmäßig


Langlauf, Skating, Wandern | Alle

Deutschland | 600 – 900 m
Sa., 04.01.

> Hier anmelden


So., 12.01.

> Hier anmelden


Sa., 18.01.

> Hier anmelden

So., 26.01.

> Hier anmelden


Sa., 01.02.

> Hier anmelden


So., 09.02.

> Hier anmelden

Sa., 15.02.

> Hier anmelden


So., 23.02.

> Hier anmelden


Sa., 29.02.

> Hier anmelden


So., 08.03.

> Hier anmelden



Auch für Ski-Alpin & Snowboarding Busmitfahrt in den Harz möglich!

Für die Saison 2020 sind insgesamt wieder 10 Fahrten zum Skilanglaufen im Harz geplant. Diese sollen an jedem Wochenende von Januar bis Anfang März 2020 als Tagesfahrten Samstags oder Sonntags stattfinden.

Diese Fahrten werden nur durchgeführt, wenn die Schneeverhältnisse Wintersport erlauben. Jeweils Donnerstags ab 19 Uhr wird auf dem Anrufbeantworter des BSC mitgeteilt, ob die Harzfahrt am kommenden Wochenende stattfindet. Bei vier Tagesfahrten (12.1. / 26.1. / 9.2. / 8.3.) werden auch geführte Fußwanderungen mit einem Wanderführer angeboten. Wenn kein Wintersport möglich ist, aber ausreichend Interesse an einer Wanderung besteht, wird der Wanderführer die Harzfahrt ggf. mit dem Zug/Bus anbieten.

Außerdem werden bei auf Nachfrage auch wieder gern Skating-Schulungen oder Skating- Touren angeboten. Bitte geben Sie diesen Wunsch bei der Anmeldung mit an bzw. erkundigen sich auf der Geschäftsstelle.

Zudem möchten wir insbesondere darauf hinweisen, dass der Harz auch für Ski-Alpin und Snowboarding geeignet ist! Neben dem Sonnenberg in St. Andreasberg ist speziell seit 2014 auch der Wurmberg in Braunlage durch Erweiterung die Skipisten und Lifte ein sehr beliebtes Skigebiet für alpinen Wintersport geworden. Die Mitfahrt im Bus in diese Skigebiete wird ermöglicht, die Betreuung durch alpine Skilehrer bzw. Snowboardlehrer kann allerdings nur erfüllt werden bei ausreichender Teilnehmeranzahl und terminlicher Verfügbarkeit von alpinen Übungsleitern.

Details zu den einzelnen Fahrten sowie Einzelheiten über Organisation, Anmeldung und Teilnahmebeiträge finden Sie auch im BSC-NEWS Heft zum Quartal 4/2019. (Seite 14f)

Verlauf der Tagesfahrten

Die Tagesfahrten werden ab Bremen in komfortablen Reisebussen durchgeführt. Die Abfahrt des Busses ist um 7:07 Uhr vom ZOB Bremen/Haltestelle vor dem Cinemaxx. Der Bus hat an der Frontscheibe ein Schild „Bremer Ski-Club/Harz“.
Die Busfahrt geht direkt in die Skigebiete des Oberharzes, wo wir gegen 10.15 Uhr eintreffen.
Für die Teilnehmer gibt es auf jeder Fahrt mehrere Skigruppen, wobei auch immer ein Anfängerkurs
angeboten wird.
Gegen Mittag kehren die Skigruppen in Absprache mit den Übungsleitern in Gaststätten
oder Berghütten ein. Am Ende des Skitages besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Orten
wieder in den Bus zu steigen. Die Rückreise nach Bremen ist so geplant, dass je nach Straßenzustand
und Wetterlage mit einer Ankunft des Busses gegen 19.30 Uhr am ZOB Bremen gerechnet werden kann.

Einen Erfahrungsbericht von einer Harztagesfahrt lesen Sie hier.


R Bus ab Bremen ZOB

Anmeldung per Email / Fax / Brief oder telefonisch / persönlich bis Mittwochs 12 Uhr vor der geplanten Fahrt in der > Geschäftsstelle

K Mitglieder: 20,- €

Kinder bis 15 J.: 15,- €

ÜL Peter Pleus, Günter Lange
T Termine 2020:

Sa., 04.01.: Langlauf (LL)

So., 12.01.: LL, Wandern

Sa., 18.01.: LL

So., 26.01.: LL, Wandern

Sa., 01.02.: LL

So., 09.02.: LL, Wandern

Sa., 15.02.: LL

So., 23.02.: LL

Sa., 29.02.: LL

So., 08.03.: LL, Wandern