Sölden / Obergurgl / Hochgurgl

25.01. – 01.02.2020

Erwachsene I Ski Alpin, Snowboard I keine Anfänger

Österreich, 1.350 – 3.340 m

Buchbar ab 24.8.2019

ÖFTER MAL WAS FRISCHES:

Nach Les 2 Alpes und Samnaun ein neues Skihighlight: Sölden/Ober-/Hochgurgl!
Unser Hotel Waldcafe liegt in einem ruhigen Weiler ca. 100 m oberhalb der Söldener Hauptstrasse mit ihrem pulsierenden Leben. Das Hotel ist komplett renoviert und verfügt über einen faszinierenden Panoramarundblick über das Ötztal und seine begrenzenden 3000er. Es wird privat von der Familie Riml geführt , die uns abends mit 4-Gang Menüs verwöhnt. Unterschiedliche Wellness- und Sauna-Angebote stehen zur Verfügung. Der Skitag beginnt für uns direkt am Hotel und endet dort auf Skiern! Die Söldener Abfahrtspiste kommt direkt am Haus vorbei! Eine leichte Piste führt die 100m zur Talstation der Gaislachkogelbahn! Dort ist auch der Buseinstieg zum Skigebiet Ober-/Hochgurgl mit seinen phantastischen Nordhängen! Es erschließen sich dort 112 von insgesamt 257 Pistenkilometern. Genuss pur für schneesportliche Ambitionen auf zumeist mittelschweren Pisten.
Wenn wir dann zurückkommen oder nach dem Skifahren beim Apres-Ski ganz im Tal gelandet sind: null Problem! Das Waldhotel ist gut verbunden mit einer kleinen Standseilbahn, die bis nachts (24 Uhr) die schnelle Verbindung runter in den Ortskern herstellt.
Für Abwechslung im Skigebiet sorgen 42 Skihütten! Ein kleiner Besuch auf 3.000 m in der 007-James-Bond-Ausstellung (Stichwort: „Spectre“) ist einen Stop wert! Zur Förderung des „team spirit“ gibt’s wieder Überraschungen! Langeweile? Keine Chance!!
Für Unentwegte: 2 zusätzliche Skitage vor den 25.01. legen (Aufpreis).
Im Internet: www.waldcafe.at, www.soelden.com


R Eigenanreise (z.B. Urlaubsexpress (UEX) + Talbus direkt am Bahnhof)
L

7 ÜN/HP (4-Gänge-Menü), verlängerbar 2 Nächte bei Aufpreis, Wellness, div. Saunen, Parkplatz, excl. Kurtaxe

K

DZ: 859,- € p.P.;

EZ: 999,- €

(max. 2 Zusatznächte zubuchbar vor dem 25.01. – Rücksprache mit Fahrtenleiter)

S

Ötztaler Skipass: 6 Tage (7 Tage): 302,50 € (335,50 €); Senioren ab Jg. 1955: 257,- € (285,- €)

I

Gerhard Bach und Herbert Hennig
Herbert Hennig: 04961.1500, Mobil 0151 11133855, hennig.papenburg@t-online.de