Innsbruck

25.01. – 01.02.2020

Ski-/ Snowboard- Tour | Fortgeschrittene Erwachsene mit Geländeambitionen

Können: zügig und parallel auf roter Piste
Österreich, 574 – 3.200m

Buchbar ab 24.8.2019

VON DER PISTE INS GELÄNDE

Zum bereits fünften Mal findet diese spezielle Skiwoche statt, die sich an alle diejenigen richtet, die sich für Skiabfahrten jenseits präparierter Pisten interessieren. In einer Kleinstgruppe von maximal 5 Teilnehmern erarbeiten und verbessern wir die zentralen Bewegungs- und Steuerelemente für sicheres Skifahren in anspruchsvollem Gelände wie Tiefschnee-, Buckel- oder extremen Steilpassagen. Das mittlerweile bewährte Trainingskonzept mit der Erprobung von Skiern unterschiedlichster Geländeeigenschaften (Leihmaterial hierfür im Reisepreis enthalten), täglicher Einzelarbeit incl. Videofeedback sowie eine Methodik, die der modernen Skifahrtechnik entspricht (Gleiten statt Driften, Fahren statt Stemmen), sichern den persönlichen Fortschritt jedes Teilnehmers innerhalb dieser Woche – im Übrigen mit einem Höchstmaß an Freude und Skierleben.

Untergebracht sind wir, wie in den Jahren zuvor, in einem Hotel in der Innenstadt von Innsbruck, von wo aus wir entsprechend Schneelage und Kursthema innerhalb von 20 Minuten in eines der vielen attraktiven Ski- gebiete rund um Innsbruck fahren können.


R Selbstanreise
L Intensiv- Skikurs (tägliches Einzeltraining und Videofeedback, inkl. wechselten Skimaterial), Organisation & Guiding, Unterkunft inkl. Frühstück
K 775,- € im DZ incl. Frühstück
845,- € im EZ incl. Frühstück
S 240,- € bis 280,- €
ÜL Alexander Neveling
I Alexander Neveling, neveling@i-p4.de