Segeln in Holland

Segeln in Holland

Wie aus den BSC-News bekannt, ist es uns gelungen, zu einer sehr schönen Jahreszeit vom 27. Juli bis 2. August 2019 ein historisches Segelschiff mit vielen 2er Kajüten (2 mal 4er) für einen Gruppentörn mit ca. 20 Erwachsenen in Holland zu reservieren.

Der Törn war ausgebucht, aber nun sind durch Rücktritte wieder einige wenige Plätze frei.

Die Kosten für Unterkunft, Profi-Skipper, Treibstoff und Hafengebühren betragen 380,00 EUR pro Person; hinzu kommt die Umlage für Verpflegung von geschätzt 180,00 EUR (mal kochen an Bord, mal essen gehen) und die Eigenanreise.

Ausgangspunkt des Törns am 27.7. mittags wird Enkhuizen sein; das mögliche Fahrtengebiet umfasst Ijsselmeer, Wattenmeer und friesische Binnengewässer. Je nach Wetter besteht die Möglichkeit, schöne alte Hafenstädte anzulaufen und zu erkunden oder als Besonderheit das Schiff auf einer Sandbank in der Nordsee trockenfallen zu lassen. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, aber die aktive Mitarbeit auf dem Schiff wie z.B. Segel setzen, Kochgruppe, abwaschen usw. wird erwartet. Der Törn endet am 2.8. mittags nach dem „klar Schiff machen“.

Weitere Informationen zum Schiff unter https://www.hollandsail.de/schiffe/6331/nirwana/

Informationen und Anmeldung zur geplanten Reise beim Fahrtenleiter Malte Kerschbaum (mkerschbaum@gmx.de) oder Tel. 04248/2653613 (AB) oder gerne eine Mail mit Telefonnummer für einen Rückruf senden.